Direkt nach der Karnevalspause ist der Tabellenführer BBZ Opladen 2 wieder gefordert: Mit den Dragons Rhöndorf reist nicht nur ein hochmotiviertes Team, sondern auch der Tabellendritte der Liga an.

Das war knapp. Am 21. Spieltag der 1. Regionalliga Herren hätte es den Tabellenführer fast erwischt: In Ibbenbüren reichten am Ende zwei Punkte für den Sieg der Grevenbroich Elephants. Jetzt wartet die Liga auf das Spitzenspiel am 17. Februar gegen WWU Baskets Münster, die locker gegen die Löwen aus Herten siegten.

Der 16. Spieltag der Regionalliga Damen war ein echter Auswärtserfolg. Nur Dragons Rhöndorf entschied sein Heimspiel für sich – alle anderen Heimteams kassierten Niederlagen. BBZ Opladen 2 führt die Tabelle weiterhin an.

Das Halbfinale des WBV-Pokals der Herren ist komplett. Auch im vierten Viertelfinale siegte der Regionalligist. Damit stehen Herten, Dorsten, Münster und Ibbenbüren in der Runde der letzten 4.

Nächsten Spiele

Quelle: http://basketball-bund.net